Triolent-300-06Triolent-470-03Triolent-800-04Triolent-800-06

Farmet Universalgrubber TRIOLENT, 3-balkig


Produktbeschreibung

Farmet Universalgrubber TRIOLENT, 3-balkig

 Triolent-300_01Der TRIOLENT von Farmet ist ein Universalgenie schlecht hin. Als 3-balkiger Grubber ist er als Mulchgrubber ausgeführt, der mit unterschiedlichen Scharen ausgestattet werden kann.
Dadurch ergibt sich eine mögliche Arbeitstiefe von 6 bis 35 cm.Triolent-300Das Schar aller TRIOLENT-Modelle ist dreiteilig ausgeführt.
Das Leitblech ist gewendelt und sorgt für eine optimale Lenkung des Erdstroms und zur Mischung des Bodens sowie der Ernterückstände.
Der Scharspitz ist ebenso einzeln auswechselbar und wahlweise mit Hartmetallplatten zur Erhöhung der Standzeit verfügbar. Zudem sind Scharspitzen in unterschiedlichen Breiten verfügbar.
Zur tiefen Bodenbearbeitung wird der TRIOLENT nur mit dem Leitblech und dem Scharspitz eingesetzt.
Turbulent-5_02Soll flacher bis etwa 20 cm gearbeitet werden, dann können an den Scharstielen zusätzlich noch Flügel angebracht werden. So wird eine ganzflächige Bodenbearbeitung erreicht. Die Schare sind gegen Überlast und Steine durch Federn permanent abgesichert. Auf Wunsch kann die Absicherung der Schare auch durch Scherbolzen erfolgen. 

 

Triolent-800_1Herzstück des Grubbers ist der dreibalkige Rahmen. Dieser besteht aus 100×100 mm Formrohren aus hochfestem Feinkornstahl. Bei den getragenen Modellen haben die Rahmen 8 mm Wandstärke, bei den aufgesattelten Maschinen sogar 10 mm.

Nach den Scharen sind gezackte Hohlscheiben angebracht. Sie dienen sowohl zur Mischung als auch zur Einebnung des Bodens.
Zur Anpassung an die jeweilige Arbeitstiefe sind die Hohlscheibenhöhenverstellbar. Bei den gezogenen Modellen erfolgt die Höhenverstellung durch Spindeln und zusätzlich sind die Hohlscheiben noch mit Gummielementen gesichert.

Walzen

Mit einer großen Auswahl an Nachlauf-Walzen ist für jeden Boden die richtige Walze dabei. Angefangen von der leichten Stabwalze über Packer- und Gummipackerwalzen bis hin zu Reifenpacker und Doppelwalzen ist je nach Einsatzgebiet und Traktorgröße die passende Walze verfügbar, um ein optimales Arbeitsergebnis zu erreichen.
Die Tiefenführung des Grubbers erfolgt durch die jeweilige Nachlaufwalze. Dazu wir bei den getragenen Modellen eine Lochkulisse mit dauerhafter Beschrifung benutzt. Bei den gezogenen Modellen erfolgt die Verstellung über Hydraulikzylinder.
Am Vorgewende läuft der Grubber zum Wenden auf der Nachlaufwalze. Das Fahrwerk wird dabei nicht benötigt. So ist ein rasches und einfaches Wenden möglich.

Triolent-800

Von 3,0 m bis 4,7 m werden die TRIOLENT-Modelle in der Heckhydraulik des Traktors getragen. Die beiden Modelle mit 6,0 und 8,0 m Arbeitsbreite sind mit einem eigenen Fahrwerk für den Straßentransport ausgestattet

Durch ein ausgeklügeltes Klappsystem wird die Transporthöhe von 4,0 m bzw. die Transportbreite von 3,0 m nicht überschritten. Die Beleuchtungsanlage sowie die Druckluftbremsanlage sind optional erhältlich.

 

PDF-Download